Unternehmen
Wild design gehört zu den führenden Herstellern von Verpackungen und Displays für Uhren, Schmuck, Schreibgeräte, Münzen und Medaillen, sowie Medizin- und Dentalartikel. Seit 1924 bietet das Unternehmen umfassende Dienstleistungen von Entwicklung über Produktion bis zur Logistik. Zum Produktspektrum gehören ein Eigensortiment, schnell und in flexiblen Mengen lieferbar, aber auch die individuelle Großserienfertigung mit hohen Stückzahlen. Dabei findet der überwiegende Teil der Produktion in Deutschland statt, das Prädikat „Made in Germany“ ist hier noch gültig. Wild design ist nach ISO 9001:2008 zertifiziert.

Leistungen
Unsere Entwicklungen basieren auf jahrzehntelanger Erfahrung in verpackungs- technischem Produktdesign, um Kundenwünsche in die Tat umzusetzen. Eigene Fertigungsverfahren in Kunststoff und weiteren Materialien, sowie die Kooperation mit externen Produzenten in Karton, Metall und Holz ermöglichen eine breite Palette von Produkten in hoher Qualität und marktgerechten Preisen. Für Personalisierungs-, Verpackungs- und Konfektionierungsaufgaben stehen maschinelle Lösungen zur Verfügung, aber auch komplexere manuelle Anforderungen erledigen wir schnell und einfach.

Qualität
Um die Marktansprüche an Qualität und Preis zu erfüllen, fertigen wir mit hochqualifizierten Mitarbeitern und äußerst leistungsfähigen Maschinen. Diesen Standard sichern wir mit der Zertifizierung nach ISO 9001:2008 ab.

Leitbild
Unser Ziel ist es, unseren Kunden ein optimales Preis-/Leitungsverhältnis zu bieten, um somit eine langfristige und für beide Seiten profitable Geschäftsbeziehung sicher zu stellen. Unser Leitbild hilft uns dabei, unsere Philosophie nicht aus den Augen zu verlieren.
Kernaussagen aus unserem Leitbild
Etuis sind unser Kerngeschäft.
Wir sind in Europa der führende Hersteller von Etuis aus Kunststoff.
Wir verfügen über die notwendigen Technologien und Produktionsmittel sowie über entsprechend qualifiziertes Personal.
Wir bieten unseren Mitarbeitern gute Arbeitsplätze. Wir fordern Leistung und fördern die berufliche Entfaltung unserer Mitarbeiter.
Wir führen mit Zielen, unser Führungsverhalten ist gekennzeichnet durch Mitwirkung und Offenheit.
Wir erwarten und fördern unternehmerisches Handeln auf allen Stufen.

Firmenportrait
1924 Gründung der Firma durch Inhaber Otto Wild, Produktion von Displays, Etuis aus Holz und Präsentationsmaterialien.
1952 Beginn der Kunststoffverarbeitung.
1962 Eröffnung Produktionsstandort Lichtenau, Fertigstellung Hochregallager mit 5.500 Palettenplätzen.
1989 Verkauf des Unternehmens an die Sarna Kunststoff Holding AG, CH-Sarnen.
1990 Einstieg in die 2K-Technologie.
1998 Internationaler Designwettbewerb, Dt. Preis für Kommunikationsdesign, Auszeichnung für unser Uhrenetui F5675.
1999 Preis für ausgezeichnetes Design beim internationalen Verpackungsdesign-Wettbewerb des DVI.
2000 Neubau eines Verwaltungsgebäudes in Lichtenau, Verlagerung des Firmensitzes von Pforzheim nach Lichtenau.
2002 Übernahme des Unternehmens mittels Management Buy-out durch Hr. Reinhard Eichenberger.
2003 Einführung des Qualitätsmanagementsystems und Zertifizierung. Unser Zertifikat gemäß ISO 9001:2008 können Sie gerne hier downloaden ( PDF).